Weil Ihr Umzug Vertrauenssache ist.. Langnau am Albis lüscher umzüge logo

home
umzug
entsorgen

moebellager

zuegellift

kontakt

offerte

preise

zuegelshop

team

fotos

gaestebuch

referenzen

reinigung
 
umzug zürich

umzug aargau

umzug luzern

umzug basel

umzug bern

umzug solothurn

umzug zug

umzug olten

weitere Orte

Umzug Langnau am Albis? in von oder nach Langnau?

Natürlich mit unseren preiswerten Umzug-Profis! Schonen Sie Ihre Nerven
   

Privat-Umzug Langnau am Albis
Geschäftsumzug und Büroumzug
Inhouse-Umzug Langnau am Albis
Umzug ins Altersheim
Fassadenlift ab Fr. 90.00 pro Tag
Montagearbeiten (Möbel aller Marken)
Klavier Flügel Tresor-Umzug
Ein- & Auspackarbeiten
Zügelshop usw.

umzug langnau am albis bild 1
Kompetent, unkompliziert und flexibel und freundlich
Was uns auszeichnet? Wir führen Ihren Umzug kompetent und preiswert durch. Unsere Umzugsfirma besteht  seit 1959, wir sind Zügelprofis. Für fast all Ihre Umzugs-Probleme haben wir eine Lösung: LKW's in jeder Grösse, ein grosses Möbellager, einen Zügelshop, firmeneigene Zügellifte (Umzug-Lift), Manhandler usw. Wohin auch immer Sie umziehen und was auch immer Sie zu zügeln haben, wir sind Ihre Umzug-Partner!
Gerne erstellen wir Ihnen eine unverbindliche Offerte. "Internetler" direkt via Net und solche, die gerne eine menschliche Stimme hören, per Telefon.......    info (at)umzuege-luescher.ch

 

Wissenswertes über Langnau am Albis (aus WIKIPEDIA)

wappen umzug langnau am albis   umzug langnau am albis bild 2

Nach bisherigen Forschungen wurde Langnau am Albis erstmals im Jahre 1397 urkundlich als Dorf erwähnt. Es gehörte damals zum Maschwanderamt, das Zürich 1406 erwarb und 1512 in die neu geschaffene Landvogtei Knonau übertrug. In dieser Zeit zählte Langnau am Albis etwa 150 Einwohner. Ein Gemeinderodel von 1677 besagt, dass damals die Wacht Langnau 64 Haushaltungen mit 613 Einwohnern gezählt hatte. Anfangs des 18. Jahrhunderts trennte sich die Gemeinde kirchlich von Thalwil.1711 konnte Langnau am Albis seine eigene Kirche einweihen.1877 folgte der Bau der ersten katholischen Kirche, die 1969 durch einen modernen Neubau ersetzt wurde.
Typische Zeugen des 18. Jahrhunderts sind das renovierte ehemalige Weinbauernhaus "Hotze-Hus" und das Haus "Zur Trülle". Auch der an der Albisstrasse gelegene sogenannte Russenbrunnenerinnert an die Kriegswirren der Helvetik anno 1798/99.
weitere Umzugsfirmen:                 noch mehr Umzugsfirmen:   Version 12.01.12